Eiger Express NEIN!

Jungfraubahn spricht von Manipulation

Urs Kessler, CEO der Jungfraubahnen, übt starke Kritik an den Gegnern des Eiger-Express. Dafür legt er eine Visualisierung vor, die beweisen soll, dass namentlich Andreas von Almen bisher mit falschen Angaben argumentierte.

Mehr dazu im Artikel von Yves Brechbühler und Anne Welkeren in der Jungfrauzeitung vom 9. Juni 2016. 

Kontakt / Impressum

mountain wilderness schweiz suisse svizzera svizra
Sandrainstrasse 3, 3007 Bern

Tel +41 31 372 30 00
info[at]mountainwilderness.ch
www.mountainwilderness.ch

Gefällt Ihnen diese Seite? Unterstützen Sie mountain wilderness.

Kritische GrindelwaldnerInnen und LauterbrunnenerInnen!

Stehen Sie dem Projekt kritisch gegenüber? Möchten Sie dies auch kundtun? Melden Sie sich bei uns! Ihre Meinung rücken wir gerne ins richtige Licht.

Weitere Informationen